Erklärung zur Informationspflicht

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, Datenschutz-Anpassungsgesetz, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die von einer Webseite auf dem Gerät eines Besuchers abgelegt werden. Folgender Cookie wird auf unserer Webseite gesetzt:
PHPSESSID: dies dient zur Identifizierung eines Besuchers und wird nach der Sitzung wieder entfernt.

Verwendung von Webfonts

Unsere Website nutzt externe Schriften von Google Inc („Google Fonts“). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Aufruf unserer Website, wo ein Server von Google in den USA auch die IP-Adresse Ihres Browsers speichert. Es werden keine Cookies vom Websitebesucher zur Google Fonts API gesendet und auch nicht mit anderen Google Services (zB. Google Suche, Gmail) ausgetauscht. Der Browsercache des Websitebesuchers speichert aus performancegründen Teile der verwendeten Schriften lokal ab und werden nach einem Jahr autom. gelöscht. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google: www.google.com/fonts#AboutPlace:aboutwww.google.com/policies/privacy/

Web-Analyse

Diese Website nutzt Webalizer, der vom Webhoster www.world4you.comzur Verfügung gestellt wird. Die Zugriffsstatistik enthält keine personenenbezogene Daten.

IP-Adresse

Unser Webhoster speichert die IP-Adressen der Besucher unserer Webseite für 30 Tage. Wir selbst haben keinen Zugriff darauf.

Veranstaltungs-Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, sich über unsere Website bei unserem Veranstaltungs-Newsletter anzumelden. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.
Mit der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten für Anmeldungszwecke sowie für die Zusendung von E-Mails dem Event betreffend verwendet werden. Außerdem bestätigen Sie die Korrektheit Ihrer angegebenen Daten und Ihr Einverständnis zur elektronischen Speicherung dieser Daten für Informationszwecke (Newsletter und zukünftige Veranstaltungen). Die  Anmeldedaten werden nur für die angegebenen Informationszwecke verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben. Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@kobzaintegra.com. Oder klicken Sie bei einem unserer Newsletter auf den „Unsubscribe“-Button am Ende des Newsletters. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde:

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8-10
1080 Wien
Telefon: +43 1 531 15-202525
E‑Mail: dsb@dsb.gv.at
Homepage: https://www.dsb.gv.at/

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Kobza Integra Public Relations GmbH
Lehargasse 7/1/7
A-1060 Wien
Telefon: +43 1 5225550
eMail: office@kobzaintegra.com
Homepage: http://www.kobzaintegra.com

Unseren Datenschutzkoordinator erreichen Sie unter

Claudia Bollenberger
Telefon: +43 1 5225550
eMail: dsgvo@kobzaintegra.com